Monat: Januar 2019

  • UNESCO und Trockenmauern

    UNESCO und Trockenmauern

    [vc_row][vc_column][vc_column_text disable_pattern=”false” css=”.vc_custom_1547736067541{margin-bottom: 0px !important;}”]Handwerk des Trockenmauerbaus wird immaterielles Kulturerbe Die ältesten Trockenmauern, die wir bisher haben finden können, sind über 5.000 Jahre alt. Den Menschen, boten diese Mauern Schutz für Feld und Tier. Selbst gegen die Pest wurden die Trockenmauern errichtet und so rettete im Jahre 1721 eine 25km lange Trockenmauer Bauern in der […]

  • Der Tanz im Kreis

    Der Tanz im Kreis

    [vc_row][vc_column][vc_column_text disable_pattern=”false” css=”.vc_custom_1547459088799{margin-bottom: 0px !important;}”]Marco Di Piazza wurde 1961 in Rom geboren und studierte Kunst und Architektur in Florenz. 1989 eröffnete er seine eigene Galerie in San Gimignano bis er 2003 seinen Lebensmittelpunkt nach Bonn verlegte. Im Rahmen seiner Arbeiten zum 200 jährigen Bestehen der Universität Bonn lernten wir uns kennen und schätzen. Wir freuen […]

  • Glücks-Königreich – Die Märchenstrasse in Japan

    Glücks-Königreich – Die Märchenstrasse in Japan

    [vc_row][vc_column][vc_column_text disable_pattern=”false” css=”.vc_custom_1547109099359{margin-bottom: 0px !important;}”]Ein deutsches Dorf mit Rotkäppchen, Dornröschen und den Bremer Stadtmusikanten in Japan? Ja, das gab es wirklich. Am 1. Juli 1989 wurde auf der Insel Hokkaido ein Freizeitpark eingeweiht, der den Namen „Glücks-Königreich“ hatte und in der Nähe des Städtchens Obihiro lag. Bei Sauerkraut, deutschem Bier, Wein, deutschen Brot und an […]