Kategorie: Qualität

  • CO2-Fußabdruck des Naturstein

    CO2-Fußabdruck des Naturstein

    [vc_row fullwidth=”true” fullwidth_content=”false”][vc_column width=”1/6″][/vc_column][vc_column width=”2/3″][vc_column_text disable_pattern=”false” css=”.vc_custom_1560249857636{margin-bottom: 0px !important;}”]Um das Thema Naturstein umfassend zu beleuchten, bräuchte es ein ganzes Buch. Wir picken daher einige Facetten heraus. Immer wieder in der Diskussion ist ja das Thema regional versus international … Ja. Doch hier gibt es keine einfache Antwort. Nicht jedes Gestein mit den gewünschten Eigenschaften und […]

  • Wichtige Markierungen auf Blockstufen

    Wichtige Markierungen auf Blockstufen

    [vc_row fullwidth=”true” fullwidth_content=”false”][vc_column width=”2/3″][vc_column_text disable_pattern=”false” css=”.vc_custom_1557303492642{margin-bottom: 0px !important;}”]Sichere Begehbarkeit von Treppenstufen Treppen bestehen aus aufeinander folgenden Stufen. Unter Einhaltung der DIN-Vorgaben müssen Treppenläufe auch für Personen mit Bewegungseinschränkungen und/oder Sehbehinderungen nutzbar sein. Vor allem ältere Menschen haben oft große Schwierigkeiten diese zu überwinden. Grund dafür ist meist die Angst zu stolpern oder altersübliche Krankheiten wie […]

  • UNESCO und Trockenmauern

    UNESCO und Trockenmauern

    [vc_row][vc_column][vc_column_text disable_pattern=”false” css=”.vc_custom_1547736067541{margin-bottom: 0px !important;}”]Handwerk des Trockenmauerbaus wird immaterielles Kulturerbe Die ältesten Trockenmauern, die wir bisher haben finden können, sind über 5.000 Jahre alt. Den Menschen, boten diese Mauern Schutz für Feld und Tier. Selbst gegen die Pest wurden die Trockenmauern errichtet und so rettete im Jahre 1721 eine 25km lange Trockenmauer Bauern in der […]

  • Der Tanz im Kreis

    Der Tanz im Kreis

    [vc_row][vc_column][vc_column_text disable_pattern=”false” css=”.vc_custom_1547459088799{margin-bottom: 0px !important;}”]Marco Di Piazza wurde 1961 in Rom geboren und studierte Kunst und Architektur in Florenz. 1989 eröffnete er seine eigene Galerie in San Gimignano bis er 2003 seinen Lebensmittelpunkt nach Bonn verlegte. Im Rahmen seiner Arbeiten zum 200 jährigen Bestehen der Universität Bonn lernten wir uns kennen und schätzen. Wir freuen […]

  • Glücks-Königreich – Die Märchenstrasse in Japan

    Glücks-Königreich – Die Märchenstrasse in Japan

    [vc_row][vc_column][vc_column_text disable_pattern=”false” css=”.vc_custom_1547109099359{margin-bottom: 0px !important;}”]Ein deutsches Dorf mit Rotkäppchen, Dornröschen und den Bremer Stadtmusikanten in Japan? Ja, das gab es wirklich. Am 1. Juli 1989 wurde auf der Insel Hokkaido ein Freizeitpark eingeweiht, der den Namen „Glücks-Königreich“ hatte und in der Nähe des Städtchens Obihiro lag. Bei Sauerkraut, deutschem Bier, Wein, deutschen Brot und an […]

  • Hochwertige Materialien seit 1993

    Hochwertige Materialien seit 1993

    [vc_row][vc_column][vc_column_text disable_pattern=”false” css=”.vc_custom_1544174405268{margin-bottom: 0px !important;}”]Hochwertige Materialien und Professionalität zeichnen uns schon seit langem aus. Das sollen unsere Kunden von Anfang an sehen und spüren. Wir empfangen unsere Kunden in einem hohen lichtdurchfluteten Raum und präsentieren hier Natursteine ohne viel Ablenkung. Ein absoluter Blickfang ist ein Steinmosaik aus Travertin, das den Bonner Komponisten Ludwig van Beethoven […]

  • Käfer Spürhunde bei Steinzeit

    Käfer Spürhunde bei Steinzeit

    [vc_row][vc_column][vc_column_text css=”.vc_custom_1547108059164{margin-bottom: 0px !important;}”] Der asiatische Laubbockkäfer gilt als einer der größten Waldschädlinge weltweit. Er kommt mit Verpackungsholz, im Wesentlichen aus China, nach Europa. Steinzeit Natursteine verwendet bei Ihren Importen aufwändig behandelte Verpackungen und lässt jede Lieferung durch Deutsche Behörden kontrollieren. Aktuell haben wir unseren Lagerbestand durch eine Hundestaffel der Landwirtschaftskammer NRW überprüfen lassen. [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row […]