Was ist das Diagonalpflaster?

Der Diagonalverband ist eine Abwandlung des Reihenverbandes. Hier werden die Reihen im Winkel von 45° zur Achse versetzt. Der Verband kann seine Richtung mehrmals ändern, so daß ein sogenantes Fischgrätmuster entsteht. Das Ansetzen kann mit einem Fünfeckstein oder mit einem Schmiegestein erfolgen.