Was ist Eklogit?

Eklogite sind massige, fein- bis grobkörnige metamorphe Gesteine mit einem granoblastischen (gleichmäßig körnigen) Mosaikgefüge. Sie bestehen aus den Hauptgemengteilen

Omphacit, einem Pyoxen, 5 – 50% und Granat 50 – 90 %. Dazu kommen als Nebengemengteile Quarz und Silikate wie Amphibol, Disthen, Muskovit und Zoisit. Eklogite entstehen bei hochgradiger Regionalmetamorphose aus basischen Gesteinen.
Farbe: rötlich-grünlich.

Was sind die technischen Werte* des Eklogits?

Druckfestigkeit N/mm²
Biegezugfestigkeit N/mm²
Wasseraufnahme Gew.-%
Rohdichte 3,3 g/cm³

* Die genannten “Technischen Werte” sind nach Angaben der DIN 52 100 und anderen Quellen zusammengestellt und geben die Spannweiten mechanischer Parameter für das Gestein wieder.

Deutsche Vorkommen: Erzgebirge, Fichtelgebirge.

Ausländische Sorten (Auswahl): Koralpe (Österreich).